ÜBER DR. LAURIE TYRRELL-SCHROEDER

Dr. Laurie Tyrrell kam Ende 2009 zu Equinosis, um die Geschäftsentwicklung zu leiten und als Prüfarzt für das Stipendium der Nationale Wissenschaftsinstitut
(National Science Foundation) zu arbeiten. In ihrer aktuellen Rolle leitet Laurie alle Aktivitäten des OES-Programms (die objektiven Evaluierungsstütze). Die Zielsetzung dieses Programms ist es objektive Lahmheitsmessungen erfolgreich in die Praktiken unserer Kunden zu integrieren und zu erweitern. Durch das OES-Programm steuert Laurie alle Aspekte des Benutzertrainings, moderiert das Community-Portal und leitet die Produktentwicklung und Benutzerfreundlichkeit. Sie bietet nicht nur Ausbildung und Training an, sondern auch technische Dienstleistungen für die Tierärzte. Sie absolvierte das Veterinärmedizinische Institut der Michigan State University im Jahr 2004 und absolvierte ein Praktikum über Lahmheits- und Diagnostik-Bildgebung bei Virginia Equine Imaging, wo sie einige Jahre als leitende Tierärztin tätig war.

Laurie Tyrrell-Schroeder, DVM, CVA, CCRT Director of Veterinary Services
Fragen Sie einen Experten

Kontakt Dr. Tyrrell >

Our website uses cookies, mainly from 3rd party services. Define your Privacy Preferences and/or agree to our use of cookies.
Learn More

Journal Watch: Meta-analysis of Catastrophic Musculoskeletal Racetrack Injury

Catastrophic injury during racing has been thrust into the public eye with the increased incidence at Santa Anita. Some talking heads cite opinion as fact, claim isolated occurrences are recognized patterns, and disregard, or forget to mention, the likelihood of multifactorial causes. Public misconceptions fuel critics intent on abolishing equine racing. Agenda-driven misinformation hampers the development of effective solutions. What is actually known from science and objective data....

Read Now